Drucken

Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog


Veröffentlicht am von

Die Pracht-Schmerle stellt sich vor.

Pracht-Schmerle "Chromobotia macracanthus"

Steckbriefe für Chromobotia macracanthus

Haltungsbeschreibung

Chromobotia macracanthus wird bis zu 30 cm groß und benötigt ein mittelgroßes Aquarium (ab 375l), das mit Sand als Bodengrund und Steinaufbauten oder Wurzeln versehen ist. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei.
Bei einem PH Wert von 5.5-7.0 und einem GH Wert von 5 - 15 °dGH fühlen sich die Tiere, die in einer Gruppe oder im Schwarm gehalten werden sollten, schnell wohl.
Im Aquarium bevorzugt Chromobotia macracanthus den unteren bis mittleren Bereich. Chromobotia macracanthus lässt sich prima mit friedlichen Arten vergesellschaften.
Chromobotia macracanthus ernährt sich in ihrer natürlichen Umgebung omnivor, d.h. sowohl von pflanzlicher als auch von tierischer Nahrung.
Bei Chromobotia macracanthus handelt es sich um einen typischen Freilaicher, das heißt, die Fische betreiben keine Brutpflege, sondern lassen ihre Eier bzw. Spermien frei in das Aquarium ab. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich, allerdings schwierig.


Gesamten Beitrag lesen